Kartonfinder
Gefahrgutflaschen und Tonne

Gefahrgut richtig versenden 

Für den Versand und Verschluss entzündbarer, giftiger und ätzender Stoffe gelten strenge gesetzliche Verpackungsvorschriften. ratioform führt Produkte, die einen sicheren und vorschriftsmässigen Transport von flüssigen sowie festen Gefahrgütern garantieren.


Folgen Sie den 4 Schritten zur perfekten Gefahrgutverpackung:

1. Umverpackung wählen

Gefahrgutkartons


Gefahrgutboxen

  • für den Versand per Land (RID/ADR), See (IMDG) und Luft (IATA) zugelassen
  • erfüllen die 4G- und grösstenteils 4GV-Zulassungsanforderungen
  • Gutachten und Zulassungsscheine finden


Unsere Produkte

2. Füllen/Schützen

Vermiculite

Aufsaugmaterial Vermiculite

  • für den Versand per Land (RID/ADR), See (IMDG) und Luft (IATA) zugelassen
  • unbegrenzt haltbar
  • leicht zu entsorgen, da Naturprodukt
  • saugt bis zum 4-fachen des Eigengewichts auf
  • nicht brennbar nach DIN 4102 A1



Kastenhauben

  • stabile, verschliessbare Folien
  • schützen vor Durchstoss und Schmutz
  • erfüllen die Vorschrift en für den Transport flüssiger Gefahrgüter

Unsere Produkte

3. Verschliessen

Fadenverstärktes Packband

Vorschriftsmässges Verschliessen durch

  • z. B. glasfaserverstärktes und besonders reissfestes Filamentband
  • z. B. äusserst reissfestes Kunststoff -Umreifungsband
  • vorgegebene Verschlusstechniken, z. B.:

Unsere Produkte

4. Kennzeichnen

Gefahrgutkennzeichnen

Gefahrgutetiketten:
Die sachgemässe, gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung mit Gefahrgutetiketten rundet Ihren Gefahrgutversand ab.


Info:
Bei Fragen zum ordnungsgemässen Versand von Gefahrgütern wenden Sie sich bitte an Ihren Gefahrgutbeauftragten.
Die genauen Zulassungsbescheinigungen stehen Ihnen in unserem Webshop beim jeweiligen Produkt als Download zur Verfügung.

Unsere Produkte

CHF 10,- Gutschein jetzt sichern!1